LAGROTechnik - Pressemitteilungen  

8. August 2018 I AGRANA, ris.agrana.com
AGRANA Feldtag Pachfurth bei Bruck a.d. Leitha am 8.8.2018

3. AGRANA-Bodenbearbeitung-Feldtag mit neuem Besucherrekord!

Rund 1.000 Personen informierten sich Anfang August beim AGRANA-Feldtag in Pachfurth bei Bruck/Leitha (NÖ) rund um die Themenschwerpunkte Bodenbearbeitung und Begrünung. Dass die fachgemäße Bodenbearbeitung und Anlage von Zwischenfrüchten ein wesentlicher Faktor ist, um die Ertragsentwicklung der Ackerkulturen im Folgejahr bestmöglich zu garantieren, ist letztmöglich auch Mitgrund für das überaus große Interesse der Landwirte und deren Besuch am Feld. ...

26. März 2018 I Fachmagazin "LOP", www.pfluglos.de
Hacken mit dem Strip Till-Gerät 



Von der österreichischen Firma Lagrot wurde das weiterentwickelte Strip Till-Gerät Striperator 2.0 vorgestellt, das jetzt noch vielseitiger einsetzbar ist. Firmeninhaber Michael Prassl jun. hat dazu die Erfahrung aus den Maschinen Striperator und Breitscharhobel ausgewertet, von denen bewährte Komponenten entnommen worden sind. Die Parallelogramm-Schwingen-Aufhängung des Arbeitselementes mittel Präzisionslagerung und doppelter Zugfederstufe läßt ein sehr exaktes und feinfühliges Arbeiten mit der Maschine zu. Die Zugfedern...

3. Juli 2017 I Zeitschrift "Die Woche", www.meinbezirk.at
Kleine Dämme mit großer Wirkung


Unternehmerisches Duo aus Lödersdorf baut auf den Schutz von Ernte und Boden.

Fruchtbarkeit und Erosionsschutz – zwei Schlagwörter fallen prompt auf die Frage nach dem Nutzen der sogenannten Dammkultur. Michael Prassl jun. und Simone Pfingstl aus Lödersdorf schwören auf die spezielle Technik in der Bodenbearbeitung. Auf ihrem Acker formen sie die Erde zu kleinen Dämmen. Diese sollen eine frühere Aussaat, einen besseren Wasserhaushalt und mehr Ertrag ermöglichen. Und: Die Dämme schützen den Boden. ...

16. April 2016 I Zeitschrift "Die Woche", www.meinbezirk.at
Erfindung schont Boden und Börserl

Ein Südoststeirer bietet eine bodenschonende Alternative zur Streifenfräse.

Ziemlich genau ein Jahr ist die Verabschiedung der Bodencharta im Vulkanland her. Fast ebenso lange hat der Fehringer Michael Praßl an der Entwicklung einer innovativen Landmaschine getüftelt. Nun geht er damit am Firmenstandort Lödersdorf in die Produktion. Mit dem Einsatz seines Gerätes zur streifenweisen Bodenbearbeitung hält er der Erosion entgegen und schont den Boden. Die fruchtbare Erde soll auch bei Regen am Acker bleiben und nicht im Graben oder auf der Straße landen. ...

12. April 2016 I Fachmagazin "LOP", www.pfluglos.de
Strip Till Gerät als Hackmaschine nutzen


Mit dem Striperator bietet der österreichische Anbieter Lagrot ein vielseitig einsetzbares Strip Till Gerät an, das sich durch einen einfachen und robusten Aufbau auszeichnet. Es lässt sich auf Reihenweiten zwischen 45 und 75cm einstellen und hat eine Arbeitsbreite von 2,80 m. Die Arbeitselemente können im Baukastensystem sowohl starr am Rahmen als auch mit Doppelschwingen-aufhängung geliefert werden. Besonderheit der Arbeitselemente ist die dreifache Schneidscheibe vorn; diese kann optional mit einem Räumschar kombiniert werden. Das Räumschar hobelt den Boden ...